top of page
WhatsApp Image 2023-01-12 at 22.18.46.jpeg

WoC: Hour Zero
Die Geschichte

Nach der erfolgreichen World of Conflict im Juli 2022 der "The Prophecy" wird die Geschichte nun fortgeführt.

Nachdem es den Lost Raiders gelang, den massiven Truppenverbänden des JTG Corps zu wiederstehen, konnten Sie unter großem Aufwand und der Hinnahme hoher Verluste den Start zweier B-Raketen einleiten.

Dies führte dazu, dass sich das JTG Corp zurückziehen musste, um seine Kräfte neu zu formieren und eine angemessene Reaktion auf die Gefechtstaktiken der Lost Raiders vorzubereiten.

Aufgrund versteckter Raketenabwehrsysteme des Corps konnte eine der abgefeuerten Raketen vor ihrer Ankunft am Ziel abgefangen werden. Eine zweite Rakete wurde ebenfalls abgefangen, allerdings nicht zerstört – die Beschädigung löste den Notlandefallschirm aus.

Nun wartet die Rakete auf eine eventuelle Bergung, Auslösung oder Entschärfung – das Signal des Navigationssystems schwach, der genaue Standort ungewiss.

Die erste Rakete, in der Luft zerstört, führte zu einer radioaktiven Gefahrenzone im Bereich des Trümmerregens inmitten eines zivilen Jagdreviers. Der zuständige Jagdaufseher untersagte in erster Reaktion Holzschlag und Jagd und sperrte Zivilisten aus dem Gebiet aus.  Die durch den Niederschlag produzierten Strahlungswerte sind beängstigend.

Dennoch finden kuriose Objekte aus dieser Niederschlagszone immer wieder ihren Weg auf die Märkte Lakothas. Findige Händler bieten drollige Kröten und anderes, mutiertes Getier an – die strahlungsbedingten Veränderungen höchst exotisch.

 

Auch die im Wald heimischen Pflanzen scheinen nicht unaffektiert – dennoch wird vom Verzehr abgeraten.

Ebenfalls scheint die Niederschlagszone langsam durch eine kuriose Pilzart überwuchert zu werden, vor dessen Verzehr jedoch strengstens gewarnt wird.

Das JTG Corp, noch immer hinter der gesicherten Front, wendet sich währenddessen der Öffentlichkeit zu – und während der Rückzug als ‚humantiäre Notwendigkeit‘ zur Reduzierung des Leides im tapferen Kampf gegen die Raiders und der Ermöglichung der Einführung humanitärer Hilfsmittel verkauft wird, schreitet die Anwerbung neuer Rekruten für die Maschine ungeirrt weiter fort.

Mehr in kürze.

bottom of page